Gratisversand auf alles
Hotline 01 3619710
Versand in AUTO Lieferzeit
Whatsapp 01 3619710
Alle

Nachhaltigkeit,
aber g´scheid.

Farbqualität ohne Farbverlust.
Nur nachhaltiger und günstiger.

Wir verwenden zu 100 Prozent Ökostrom.

Bis zu fünf Jahre Garantie für alle
Skeptiker:innen.

Tonerkartusche zu 100 Prozent recycelt.

Nachhaltig machen,
nicht nur denken.

Die verwendeten Toner und Tinten sind hochwertig und werden ausschließlich aus bereits verwendeten Leertonern wiederaufbereitet – hier unterscheiden wir uns zu vielen Anbietern aus dem chinesischen Raum, bei denen eine Neuproduktion mit oft gesundheitsschädlichen Inhaltsstoffen stattfindet. Bei Ökoline wird nach europäischen Qualitätsstandards gefertigt. Das bedeutet, dass Inhaltsstoffe sowie der ganze Recyclingprozess den in Europa gültigen Gesetzen unterliegt.

Die Produktion erfolgt „just-in-time“ – es gibt keine enormen Lagerbestände, sondern es wird genau das produziert, was gerade benötigt wird. Dadurch können wir z. B. auf Softwareänderungen der Druckerchips, welche die Verwendung von kompatiblen Materialien unterbinden, umgehend reagieren und ihr erhaltet ein stets aktuelles und kompatibles Produkt.


Verpackung & Material
Selbstverständlich wollen wir in jeder Hinsicht einen Beitrag leisten. Daher sind auch unsere Verpackungen aus gebrauchte und/oder recycelte Versandkartons aus Recyclingkarton.

Die Verpackung unserer Ökoline Produkte ist innen wie außen zu 100% recyclebar.*





*95% aller Verpackungen sind bereits zu 100% recyclebar. Bedauerlicherweise gibt es noch wenige Tonerserien bei der wir noch keine umweltfreundliche Innenverpackung verwenden können – Wir arbeiten aber bereits mit Hochdruck daran.


Versandkarton

Zum Versand selbst kommen teils gebrauchte Schachteln der Anlieferung und teils zugekaufte Kartons aus Recyclingmaterial. Das PVC-Klebeband wurde auf Kartonklebeband umgestellt.

Füllstoff Karton

Seit Anfang 2020 wird bei uns überschüssiger Altkarton nicht mehr entsorgt, sondern wird zu Verpackungsmaterial verarbeitet. Hierbei entsteht kein Rest und der Mülleimer bleibt leer.

Füllstoff Luftpolster

Das Stopfmaterial ergänzen wir durch ökologisch abbaubare Luftpolster. Bereits angelieferte Kunststoffverpackungen entsorgen wir nicht, sondern verwenden diese natürlich zum Versand weiter. Diese wird nicht zugekauft oder von uns produziert.
1

Sammeln

Natürlich, aller Anfang von Recycling beginnt beim Müll. Hierzu sammeln wir selbst alle Arten von Tinten & Tonern und müssen selbstverständlich auch Leergut zukaufen. Die besten Stücke schaffen es dann zur Aufbereitung. Sollte ein Leerstück gebrochen oder zu stark beschädigt sein, so ist eine Weiterverarbeitung nicht wirtschaftlich. Dies passiert aber zum Glück nur in seltenen Fällen, sodass kaum Ausschuss entsteht.

2

Reinigen

Das Leergut wird gereinigt. Hierbei werden sowohl grobe als auch noch so kleine Rückstände entfernt, welche das spätere Druckbild gefährden könnten. Die Reinigung erfolgt manuell sowie in weiterer Folge auch halb automatisch. Gereinigt wird mit Druckluft, da teils metallische sowie elektronische Teile nicht mit Flüssigkeit in Berührung kommen dürfen.

3

Reparieren & tauschen

Im nächsten Schritt werden defekte Kleinteile sowie Verschleißteile ausgetauscht. Hierzu zählen wacklige oder ausgediente Zahnräder sowie Teile der Mechanik, welche in Folge für die Verteilung vom Toner zuständig sind. Auch hier wird stets sorgfältig kontrolliert, um ein sauberes Druckbild garantieren zu können.

4

Füllen

Im Folgeschritt wird das Leergut befüllt. Das Verfahren wurde laufend optimiert, um eine perfekte Füllung zu garantieren. Mehr können wir an dieser Stelle leider nicht preisgeben.

5

Verpacken

Alle Tinten & Toner werden transportsicher verpackt und in einem möglichst platzsparenden Karton geliefert. Die Verpackung ist stoßfest konzipiert, sodass auch sensible Teile beim Transport nicht brechen oder beschädigt werden.

6

Verschicken

Am Ende der Fertigung steht natürlich der Versand.
Hier wird versucht, möglichst im vollen Palettenmaß zu arbeiten, um den Transportweg optimal zu nutzen.
Bereits 1–2 Tage später, stehen die Produkte schon bei uns zum Verkauf bereit und werden den Kundenbestellungen zugeteilt.

Leergut tut gut. Bring’s vorbei!

Wir sammeln alle Tintenpatronen und Tonerkartuschen und integrieren sie wieder in unseren Produktkreislauf.

Vom Wegwerfprodukt zur neuen Tinte und zum neuen Toner: Erst sammeln wir die Kartuschen ein, reinigen, reparieren und tauschen sie gegebenenfalls. Danach geht es wieder los mit auffüllen, verpacken und verschicken – und schon kann Tinte/Toner wieder von dir abgeholt und verwendet werden!

Warum Ökoline?
Darum.

100%

Nachhaltig

Öko & ethisch, außen & innen. Schützen wir unsere Umwelt vor schädlichen Belastungen durch bewusste Müllvermeidung und gezieltes Recycling!

100%

Service

Jedes Produkt hat von uns eine Garantie von bis zu 5 Jahren. In diesem Zeitraum wird bei einem Defekt umgehend auf ein neues Produkt ausgetauscht, sodass du ohne Zeitverlust arbeiten kannst.

Wir bieten dir einen direkten Kontakt mit Sitz in Wien für Reklamationen. Kein ausländisches Callcenter o. ä. wo man um seine Ansprüche zittern muss.

60%

Günstiger*

Da wir Patronen und Kartuschen nicht gänzlich neu herstellen müssen, gibt es mit Ökoline eine Kostenersparnis von bis zu 60%* zu herkömmlichen Tinten und Tonern. Wir füllen sie ganz einfach wieder und wieder neu auf und sparen so Material und Produktionskosten.

Wir pflanzen pro Hunderter einen Baum.

Da 100 % Nachhaltigkeit durch Anlieferungen von Drittanbietern und Co gerade in unserer Branche schlicht und ergreifend nicht möglich sind, leisten wir in weiterer Folge Kompensationszahlungen bzw. pflanzen Bäume. Somit sind wir ein zertifizierter CO₂-neutraler Betrieb.  Wir geben unser Bestes, um möglichst alles Nachhaltige herauszuholen.

Warenkorb


Du hast noch keine Produkte zu deinem Warenkorb hinzugefügt!